Yang Chengfu Center Köln Berlin

International Yang Family Tai Chi Association*

Dr. Langhoffs Video-Analysen zu Affiliates, Meistern und Symposien

Yang Chengfu Center symptomatisch

Was in der "Taiji-Szene" oft vereinzelt hier und dort an berechtigter Kritik in Erscheinung tritt, findet sich in den "Yang Chengfu Centern" gehäuft und in geballter Ausprägung. Dafür gibt es Beispiele und Belege der Dt. Clearing-Stelle Yang-Family-Taijiquan, die bereits an anderer Stelle dargelegt wurden. Zudem kann der Fachmann übergreifend leicht erkennen, dass die Center beileibe keine Ausnahme darstellen: Yang Chengfu Center sind symptomatisch für die prinzipielle Ungeeignetheit des chinesischen Wu-De-Ansatzes in der westlichen Erwachsenenbildung. Dass sich dies am konkreten Fall der Yang Chengfu Tai Chi Center in der Öffentlichkeit verbreitet hat, liegt zum einen an der umfassenden Forschung zum Yang-Stil und zum anderen an der DTB-Abgrenzung und Distanzierung, um Verwechslungen zu vermeiden. Siehe den Artikel "Das Yang-Chengfu-Center-Syndrom".

Ta-Wen - Fragen und Antworten

Traditionelles "Ta-Wen" passt nicht zu westlicher Erwachsenenbildung! Viele Praktizierende sind zwar Suchende - aber nicht religiös. Sie sind daher nicht auf der Suche nach einer Glaubensrichtung sondern interessiert an Forschung und Wahrheit. Stellt man seinem Lehrer Fragen, so sollte dieser das in ihn gesetzte Vertrauen nicht durch absichtlich falsche Antworten beeinträchtigen, sondern unabhängig von seiner eigenen Weltsicht ideologie-frei antworten und seine Meinung mit Fakten belegen können. Eine ganz andere, die esoterisch-traditionellen Methodologie findet man bei Lehrern der International Yang Family Tai Chi Association. Sie folgen nicht der Richtlinie der Verifikaton sondern verpflichten sich zu Loyalität und Gehorsam im Rahmen des Wu-De.

Yang Chengfu Center - Distanzierung

Ziel meiner Analysen und Reviews ist klare Abgrenzung. Ich distanziere mich von dem "Yang Chengfu Center Berlin" unter Leitung von Johannes Mergener und dem "Yang Chengfu Center Köln" unter Leitung von Frank Grothstück. Ebenso distanziere ich mich von der "International Yang Family Tai Chi Chuan Association" mit Sitz in Seattle unter Leitung von Yang Jun. Ich folge damit den Distanzierungen des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. sowie dem Tai Chi Zentrum Hamburg e. V.. Diese Webseite Infos bietet einen Überblick über die Fragestellungen im Dachverband und bei den angeschlossenen Lehrern.

Hier der offizielle Wortlaut: Der Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. distanziert sich von den Yang Chengfu Centern Berlin und Köln, deren Affiliated Schools in Kiel und Siegen sowie von der "International Yang Family Tai Chi Association" von Yang Jun, die zugleich unter dem Namen  "International Yang Style Tai Chi Association" bekannt ist.

Yang Chengfu aus weltanschaulich neutraler Sicht

Öffentlich zugängliche Dokumente stellen den Meister Yang überwiegend positiv dar - kritische Einschätzungen bekommen oft keine weite Verbreitung. Daher hier die Meinung von Mike Sigman zu Yang Chengfu, der zwar tausende von Schülern hatte, aber Herausforderungen persönlich vermied, indem er stets andere vorschickte. Er habe sein Wissen selbst seinen engsten Schülern vorenthalten und nennt Tung Ying Jieh, der sich deshalb schließlich in Verbitterung von ihm trennte. Quelle: Video-Analyse Yang Chengfu seen as a human punching bag".

Den Meister Yang Chengfu neu zu bewerten und an die heutige Zeit anzupassen ist ein Anliegen des DTB, das ihm viel Zuspruch eingebracht hat. Dabei nutzt der Verband auch übergeordnete Perspektiven, durch die vieles für den Laien verständlicher wird. Was hat nun der Meister Yang Chengfu mit den Schulen "Yang Chengfu Centern", ihren Ansprüchen und ihren Propaganda-Statements zu tun?

In der Szene findet man allzu häufig den Hang zu verklärenden Sehweisen. Bei diesem Wunschdenken wird nicht genügend darauf geachtet, Dinge nüchtern so zu sehen wie sie sind. Hier soll am konkreten Beispiel der deutschen Yang Chengfu Center in Köln und Berlin dargelegt werden, wie eminent wichtig eine klare Analyse ist. Leider verzichten viele darauf, die nötigen "Hausaufgaben zu machen" und benutzen die eingesparte Zeit für Harmonie-Appelle wie  wie "nicht kritisieren - vergeudet keine Energien - es ist alles gut - machen wir es den Großmeistern nach."  Gemeinst sind übrigens chinesische Meister und ihre ausländischen Lobby-Verbände. Na - besser nicht!

Yang Chengfu Tai Chi Center - rationale Beurteilung tut not

Das von Yang Zhenduo und Yang Jun entwickelte "Geschäftsmodell Yang Chengfu Center" mit der Galionsfigur Yang Chengfu ist m. E. ein "Auslaufmodell". Es erreicht naturgemäß nur einen eingeschränkten Kreis und hat zudem einen "eingebauten Webfehler": Die überbordende Center-Propaganda beruht nicht auf Fakten-Check. sondern auf unhaltbaren Werbe-Versprechungen, die auch leicht zu Täuschungen Anlass geben können. Am Beispiel der sogenannten "Yang Chengfu Taichi Center" soll diese These belegt werden.

Der Theater-Donner und die Schein-Kulissen dieses Wolkenkuckucksheims kann eigentlich nur bei denjengen verfangen, die gern das Märchen "des Kaisers neue Kleider" aufführen und sich damit identifizieren. Da aber die Aufklärung zunimmt, ist absehbar, dass die gebetsmühlen-artig vorgetragenen Mantras immer weniger geglaubt werden. Damit wiederum wird sich die Reputation des Yang-Stil-Tai-Chi langfristig wieder verbessern.

Der allseits verbreitete esoterische "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Kult" belastet die sachliche Auseinandersetzung beträchtlich - so urteilen viele Beobachter. Denn in der Eso-Szene mit ihren "Kampfkunst-Experten" und Sozialmedien wird kritisch-neutrale Weltanschauung schnell als Schlechtmachen abgetan. Entsprechend häufig stößt der ernsthaft Forschende statt auf seriöse Sach-Infos zunächst oft auf Elfenbeintürme mit "den drei Affen - nichts sehen, nichts hören, nichts sagen". M. E. kommt oft noch ein weiterer Affe dazu: "Nichts denken"!

Yang Chengfu Center - welche Form und warum?

Es ist eine Binsenweisheit, dass die in den Centern gelehrte Langform mit 103 Figuren (auch als 85 Figuren gezählt (Yang Zhenji, Fu Zhongwen) laufend verändert wurde und wird. Was soll daran "traditionell" sein? Und gerade Yang Chengfu hat seine modernisierte Form mehrfach geändert - wie hilfreich ist da die Bezeichnung "nach Yang Chengfu"? Und wenn man es wirklich ernst meint mit "Ursprünglichkeit der Alten Familienform", so hätte man ja die traditionelle Langform von Yang Zhenduos Halbbruder Yang Zhenming nehmen können - oder wie Yang Zhenduos Bruder Yang Zhenji die ältere von Fu Zhongwen. Nun gegen die erste Alternative sprachen politische Gründe und gegen die zweite selbstverständlich Konkurrenz und Rivalität. Niemand sollte sich mit derlei "Nebelkerzen" von der Wahrheitssuche abbringen lassen! Dabei helfen die unlängst publizierten Video-Analysen der Dt. Clearing-Stelle Yang Family Tai Chi.

Yang Chengfu Center - auch ein emotionales Problem

Ich sehe da auch eine emotionale Komponente: Yang Juns Beziehung zu Yang Chengfu ist höchst problematisch geworden durch die eigenmächtige Einvernahme als Namensgeber für seine Schulen. Völlig unnötig überträgt diese wenig durchdachte Entscheidung von Yang Zhenduo den überkommenen Ballast von Irrlehren in die heutige Zeit und in die Zukunft. Dies ist für einen Verband höchst unprofessionell und ja auch praktisch unwiderruflich. Der Association bleibt in der Praxis nur ein Weiter-So!

Yang Chengfu Center - eine mögliche Lösung für Center-Directors

Doch es gäbe einen Ausweg aus der mißlichen Lage, den zuvor schon alle diejenigen Lehrer gewählt haben, die aus Yang-Family-Associations wie ITCCA oder IYSTCCA ausgetreten sind und seitdem ohne "Partei-Zwang" viel freier und glaubwürdiger auftreten können. Sie haben ihren entmagnetisierten Kompass durch einen funktionierenden ersetzt und stärken so die Community offener Lehrer! Sollte dieser Trend zunehmen, könnte man auch sekten-artige Strukturen viel klarer erkennen.

Letztlich müssen die verbliebenen Center-Direktoren "die Suppe auslöffeln", denn sie stehen in vorderster Front und müssen eigene Antworten auf kritische Fragen zu all den Image-Ungereimtheiten der Association finden - ganz sicher ein wahrhaft stressiger Job! Kurz gesagt haften sie mit ihrer persönlichen Glaubwürdigkeit für Yang Juns Vermarkten von Fiktionen einer Yang-Family-Scheinwelt.

Doch sie haben einen entscheidenden Vorteil: Anders als ihr Lehrer Yang Jun können sie sich mit einem Austritt und einer Trennung immer noch jeder Zeit weg von der "neuen Religiosität" hin zu westlichen Standards und Werten bekennen. Damit wäre sicher auch der Weg frei für eine Einbindung oder zumindest Anerkennung in die Familie deutscher Institutionen. Vorbild könnte der Dt. Taichi-Bund sein, der durch seine umfassende Verbände-Kooperation ja eine Vorreiterrolle innehat, die weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und beliebt ist.

Yang Chengfu - 9 Stunden Tutorials  Yang-Chengfu-Style

Video-Analysen, Foto-Montagen, Schnitt-Studio und Lernhilfen in Abgrenzung zur Yang Famiy, den Yang Chengfu Center und ihren Affiliated Schools sind kostenlos downloadbar. Dt. Clearingstelle: Multimedia-Dossier

Meister Yang Chengfu und Yang Juns "Yang Chengfu Tai Chi Center"

Ziel meiner Video-Analysen und Multimedia-Reviews ist klare Abgrenzung, um nicht verwechselt zu werden mit ausländischen Verbänden, Meistern oder Lehrern, die deutschen DTB-Standards nicht genügen. Da es einen "Tai-Chi-TÜV" ja nicht gibt, möchte ich auf meine Art, insbesondere durch Video-Analysen und Website-Reviews, einen Beitrag zu Transparenz und Ideologie-Freiheit leisten.

Vieles zu Yang Chengfu und Yang Chengfu Tai Chi Centern ist längst gesagt. Was davon wichtig ist und was unwichtig, muss jeder für sich selbst entscheiden und in ein vernünftiges rationales Gesamt-Urteil integrieren. Während der Großteil in die Bereiche "Neue Religiosität" und "Yang-Chengfu-Folklore" fällt, so sind doch auch viele bereit, aufgeweckt und kritisch "über den Tellerrand zu schauen", um durch übergeordnete Perspektiven Neues zu entdecken und der Wahrheit ein Stück näher zu kommen.

Im Fokus dieser ganzheitlichen Sehweise soll hier die ebenso problematische wie folgenreiche Beziehung zwischen dem Altmeister und einem seiner Ur-Enkel - nämlich Yang Jun - stehen, der die Schulen seiner "International Association" in seinem Andenken mit "Yang Chengfu Center" bezeichnet. Die daraus resultierende "Corporate Identiy" wird im Lichte neuerer Forschung immer unglaubwürdiger. Sie ist für Fachleute nicht nachvollziehbar und stößt auf immer mehr Kritik und Ablehnung.

Der Meister Yang Chengfu (4. Generation Yang-Familientradition) gilt vielen als Ikone des Yang-Stil-Taijiquan. Auch innerhalb der ansonsten zerstrittenen Familie genießt er hohes Ansehen - wenn auch aus unterschiedlichen Gründen und Motivationen. Die Yang-Familie kann als Schlüssel zum tieferen Verständnis von Yang Chengfu dienen und zum Schlüssel dessen, was vielen Praktizierenden seiner vereinfachten, modernisierten Tai-Chi-Form weltweit als sein Vermächtnis dient.

Dem DTB geht es um gesicherte unvoreingenommene Erkenntnisse und nicht um das Zeichnen eines einseitig geschönten Bildes. Eine solche Ausrichtung auf Faktencheck, Forschung und Recherche stösst jedoch bei vielen auf verlegenes Schweigen und reflexartige Abwehr. Das ist nicht verwunderlich, denn die Yang-Familile und ihre Anhänger sind bekanntlich esoterisch-traditionell positioniert und nicht gerade für Ideologie-Freiheit und Offenheit bekannt.

Nach dem Urteil des Dachverbandes ist eine Zertifizierung oder Akkreditierung von Lehrern aller Zweige der Familie Yang für den Bereich der Gesundheitsbildung / Erwachsenenbildung nicht möglich. Hinzu kommen eine Reihe von weiteren gewichtigen Ausschlusskriterien, die an anderer Stelle diskutiert werden.

Bezogen auf Meister Yang Chengfu sten im Fokus der DTB-Kritik der Clan von Yang Zhenduo (4. Generation) und Yang Jun (6. Generation), weil sie ein ganz besonderes Verhältnis beanspruchen, aus dem heraus sie allen Schulen Yang Juns den Namen "Yang Chengfu Tai Chi Center" verleihen.

Vielen Fachleuten erscheint dies höchst unprofessionell, denn seit Yang Chengfu ist die Entwicklung rasant vorangeschritten - Forschung und Interesse gehen längst in eine ganz andere Richtung - weg von Kampfkunst-Mystik und gestrigem schwärmerisch-nationalistischem Zeitgeist hin zu wissenschaftlichen Methoden der Gesundheitsförderung mit Schwerpunkten wie Evaluierung, Anatomie und Didaktik.

Aus der unprofessionellen Entscheidung für den Namen werden all die peinlichen Irrungen mehrerer Generationen wieder neu aufgelegt, die leicht widerlegbar sind. Es werden Gehorsam und Loyalität eingefordert

Zudem werden mehrere unbewiesene Implikationen abgeleitet, die zusammen mit weiteren Doktrinen gerade bei Laien zu Täuschungen führen können.

All dies ist ein Ärgernis für den DTB, insbesondere, weil er für Transparenz und Verbraucherschutz eintritt. Hinzu kommt die unangehme Gefahr einer Verwechslung der DTB-Schulen mit Yang Chengfu Centern in Köln / Berlin oder ihren Affiliated Schools in Siegen / Kiel. Manche dieser Schulen nennen sich zudem "Tai Chi Zentrum" ohne Mitglied der "QUALIFÄTSGEMEINSCHAFT TAI CHI ZENTRUM" zu sein.

Das Thema gewinnt zusätzlich noch eine gewisse Brisanz unter dem Aspekt von Lehrerausbildungen. Ist dabei weltanschauliche Neutralität nicht gesichert, so kann der Interessierte auch die Abgrenzung zu sektenartigen Organisationen nicht mehr zuverlässig vornehmen. Lizenz-Zahlungen oder ähnliches an solche Organisationen kommt für den DTB nicht in Betracht.

Auch deutsche Leiter der Yang Chengfu Center setzen als offizielle Veranstalter der Lehrgänge von Yang Jun dessen immer realitätsfernere Direktiven um. Namhafte Fachleute kritisieren die Slogans als unseriöse Versprechungen einer Werbe-Masche. Im Rahmen dieser Fantasie-Welt von Yang Jun ist es zu einer Art "Tai-Chi-Folklorisierung" gekommen, die die sachliche Auseinandersetzung mit den Thesen des Eso-Guru-Vertreters erheblich erschwert.


 

Meister Yang Chengfu - 3. Generation Yang-Familie

Der neuerliche Rückzug auf Esoterik des Linienhalters Yang Jun (s. Esoguru.com) läßt Kritiker befürchten, dass der bei Yang Zhenduo erkennbare Wille zu Reformen nun konterkariert wird. Dies ist eventuell ein Einfluss der anderen Taiji-Familien, die auf Yang Juns Tai-Chi-Symposien mitwirken.

Yang Chengfu - Postulate in der Kritik

Immer mehr Taichichuan-Lehrer und Schüler stellen Weltanschauung, Lehrinhalte und Postulate im Yang-Stil infrage und recherchieren strittige Hintergründe, die auch Altmeister Yang Chengfu und seine Behauptungen betreffen. Weiterlesen unten.

Yang Chengfu - Stundenbilder anerkannt für Lehrer-Ausbildung

Nachtrag/ Update: Die DTB-Lehrer Jens und Nils haben ihre Yang-Family-Stundenbilder fertig. Thematisiert wird das Yang-Chengfu-Taijiquan, das Push-Hands in der Überlieferung von Yang Luchan und die DVDs zu den Zehn Prinzipien (Chen Weiming und Cheng Manching). Zentrales Thema sind die "Tai-Chi-Klassiker" und die auf sie zurückgehenden Irrtümer, Vorurteile und Fehler. Auch Möglichkeiten zur Korrektur und zur Ideologie-Freiheit werden angesprochen. Exkurse betreffen die Taiji-Varianten der drei Meister Chu Kinghung/ Yang Zhenming und Yang Zhenhe. Die Zentrale Prüfstelle für Prävention hat die Stundenbilder anerkannt für die Tai-Chi-Lehrerausbildung, da sie sich nicht auf Kampfkunst beziehen und die Evaluierung nachgewiesen wurde. Auch die nötigen 200 Kursleiter-Stunden hat der Dachverband nachgewiesen. Herzlichen Glückwunsch.

Taiji-Meister Yang Chengfu - Lehrerliste mit Prüfkriterien

Dr. Langhoff über DTB-Standards und Yang Chengfu CenterYang Chengfu hat als erster den Yang-Stil als "Handelsware" etabliert. Seine prägende Rolle für die Gestaltung des heutigen Yang-Stil-Tai-Chi ist weithin bekannt und längst nicht mehr auf seine Familie beschränkt. Doch immer mehr offene Lehrer erkennen neben den positiven Zügen wie die Form-Änderungen auch die Defizite u. a. seine Irrtümer zu Prinzipien Innerer Kampfkunst. In einem vielbeachteten Yang-Chengfu-Referat erläuterte DTB-Geschäftsführer Dr. Stephan Langhoff am 23.09.2012 interessierten Lehrern und Schülern eine Reihe von offiziellen Grundlagen und Kriterien der DTB-Qualitätssicherung (Original-Fassung Pro und Contra zu Yang Chengfu Center Berlin Köln). Leicht begreifbar ist, dass die damals vom Meister Yang gesetzten Standards den Kriterien westlicher Erwachsenenbildung nicht genügen - und aufgrund seiner esoterischen Weltsicht auch nicht genügen können. Der DTB betrachtet daher die vielerorts zu beobachtende Rückbesinnung auf die Ideologie des Altmeisters mit Skepsis und plädiert für mehr Transparenz. So gesehen sind z. B. Yang Chengfu Taijiquan Center (Schulen der International Yang Family Taichichuan Association) keine Image-Strategie sondern eher das Fehlen einer solchen. Hinzu kommen die befremdlichen offiziellen Ansprüch auf "Deutungshoheit". Da nicht jeder von einem entsprechend positionierten Lehrer unterrichtet werden möchte, bietet der DTB ein Checkliste mit seinen offiziellen Prüf-Kriterien und PLZ-Datenbank "Geprüfter Lehrer DTB": Tai Chi Lehrer Deutschland.

Yang Chengfu Tai Chi und die Implikationen - Post von Dr. Stephan Langhoff

Befasst man sich als Fachmann und unvoreingenommen mit dem Begriff "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan-Center" der "IA (International Yang Family Tai Chi Association"), so wird man auch den Namensgeber Meister Yang Chengfu behandeln. So sehr die einzelnen Familien-Clans auch differieren, so sind sie doch gleichermaßen zu einer positiven Darstellung verpflichtet, da sie sich allesamt auf ihn beziehen. Yang Jun etwa sieht seinen Urgroßvater als Zentralfigur, dem es nachzueifern gilt, weil seine abgeänderte Form das Optimum verkörpert. Ganz im Gegensatz dazu sehen die drei Yang-Zhenming-Töchter in Hongkong und die europäische "ITCCA (International Tai Chi Chuan Association)" von Chu Kinghung ihren Großvater eher als "Verwässerer", der allerdings ihrem Vater die unveränderte traditionelle Form gelehrt habe. So liegt allen Beteiligten - im ureigensten Interesse - daran, Yang Chengfu zu idealisieren und als unübertrefflich darzustellen. Dass dies nicht der Wahrheit entspricht lässt sich mit wissenschaftlicher Recherche immer deutlicher belegen. Viele Experten bezweifeln offen des Meisters Kompetenz auf verschiedenen Gebieten. Auch sein Körpergewicht widerspricht den Forderungen an einen Kampfkünstler. Auch ist er offenbar seinen von ihm aufgestellten Moralvorstellungen nicht gefolgt und hat andere Schulen negativ beurteilt. Doch das eigentlich Bedrückende und mich Beunruhigende ist, dass die maßgeblichen Vertreter der Familie Yang durch ihre eingeschränkte Weltsicht gezwungen sind, diese Forschungsergebnisse zu tabuisieren und weiterzumachen wie gehabt. Quelle: Yang Chengfu.

Yang Chengfu Tai Chi Videos

DAS "Yang-Chengfu-Tai-Chi" ist eine Fiktion, die der Wirklichkeit nicht standhält. Lobby-Verbände dichten ihrer Ikone das an, was sie gerne hätten. Aber dieses Wunschdenken bewirkt, dass viele Verbandsmitglieder dieser Propaganda folgen - sei es aus Ignoranz oder Kalkül. Beides schmälert ihre Glaubwürdigkeit gleichermaßen. Davon betroffen sind auch die Mitglieder der Yang-Familie mit ihren kontroversen Meinungen zu Meister Yang Chengfu. Die Dt. Clearingstelle "Yang Family Taijiquan" kann mit ihren Multimedia-Dossiers Klarheit schaffen. Sie zeigt auch Laien, dass das angebliche "Yang-Chengfu-Tai-Chi" völlig unterschiedlich aussehen kann - man vergleiche beispielsweise einmal die unterschiedlichen Varianten auf Youtube mit der Yang-Shouchung-Ausführung, die nach Meinung vieler Experten die "origiinale Familienform" darstellt. Wie kann also das davon radikal abweichende "Yang-Chengfu-Tai-Chi" die "traditionelle Familienform" sein - so "wie sie heute von der Yang-Familie in China" betrieben wird? Ich beziehe mich dabei auf Formulierungen der Yang Chengfu Center und ihrem Dachverband International Association". Bezeichnenderweise maßt sich ja letzter an, für den gesamten Yang-Stil zu sprechen, denn sie nennt sich zugleich "International Yang-Style Tai Chi Association"!

Yang Chengfu Center / Yang Chengfu Tai Chi Center - neue Yang-Family-Dossiers

Diese Extra-Seite beruht auf einer Rezension über Meister Yangs Hauptwerken von Dr. Langhoffs Multimedia-Dossiers auf Youtube-Kanälen, Jahrgang 2015. Neu zusammengestellte Recherche-Playlists für Gemeinsamkeiten und Unterschiede der teilweise völlig realitätsfernen Standpunkte von Linienhalter Yang Jun ermöglichen selbst dem Laien sozusagen "auf Knopfdruck" das Video-Quellenstudium. Kein Wunder, dass auch Lehrende des engsten Yang-Jun-Umfeldes und Seminarteilnehmer die Dokumentationen und den Service der "QUALITÄTSGEMEINSCHAFT TAI CHI ZENTRUM" intensiv nutzen. Von ihrer Ikone Yang Jun können sie offenbar solchen Service nicht erwarten (siehe dazu den Artikel "Yang Jun - Esoterik und Kampfkunst" hier: Yang Jun Videos).

Das "Yang-Chengfu-Umfeld"

Dr. Langhoff: All denen, die den "Yang-Chengfu-Kult" unterstützen, werfe ich vor, mit ihren Begriffen und Formulierungen gewünschte aber falsche Eindrücke zu erzeugen. Dies belastet die sachliche Auseinandersetzung, schadet der Glaubwürdigkeit und mindert die Reputation. Quelle: Jahrbuch 2014 Review Yang Jun.

Chinesische Verbände informieren oft nicht ausgewogen sondern im Sinne ihrer östlichen Weltsicht. Für objektive Sach-Infos empfiehlt sich daher das Tai Chi Zentrum (website Tai Chi Verband . Neu: Form-Vergleiche im Yang-Stil zeigen, dass Videos von Yang Jun keineswegs die traditionelle Familienform zeigen sondern die von Yang Chengfu modernisierte Variante. Dieser Faktencheck belegt, dass die Kern-Behauptung, die Yang Chengfu Center würden die Familienform unterrichten, nicht stimmen kann (Yang Chengfu Center / international Yang Family Tai Chi Association /Yang-Familie).

Yang Chengfu Center Köln Berlin

Die DTB-Mitgliedsverbände distanzieren sich von Yang Juns Centern in Berlin und Köln. Sie sind keine DTB-Mitglieder und weder anerkannt noch akkreditiert. Ihre Arbeit genügen nicht den DTB-Vorgaben für Transparenz und Verbraucherschutz in der Erwachsenenbildung. Ihre "eingebaute Esoterik" und die bis heute nicht korrigierten Fehlurteile ihrer "Ikone" Yang Chengfu ergeben kein realistisches, fakten-orientiertes Bild, sondern eine geschönte, unausgewogene Sicht wie man sie sonst nur von Interessenverbänden kennt. Hinzu kommt die Unkontrollierbarkeit in den Sozialmedien wie Wiki, Facebook & Co. Für eine klare Abgrenzung zu sekten-artigen Strukturen und Guru-Tum a la Yang Jun fehlen Kriterien. Der DTB ist unabhängig und zahlt keine Gebühren ins Ausland. Er möchte mit Yang Chengfu Centern nicht verwechselt werden. Quelle: Artikel "Wiki und Mob Rule/ Vandalismus".

Yang Familie: Soziogramme für die Beziehung zu Meister Yang Chengfu

Die Stellung der Mitglieder der Yang-Familieuntereinander werden auf sehr differierende Weise beschrieben - sie zu deuten und zu bewerten ist keine leichte Aufgabe. Auch Experten fällt es dabei schwer, die Übersicht zu behalten. Selbst die Fachliteratur weist bis heute erstaunliche Lücken auf. Abhilfe schaffen können hier die vom DTB erstellten Familien-Soziogramme. Sie umfassen eine oder zwei Generationen und sind als Stundenbilder kostenlos downloadbar:

  • Soziogramm Yang-Family 3. Generation: Yang Shaohou - Yang Chengfu
  • Soziogramm Yang-Family 4. Generation: Yang Chouchung - Yang Zhenduo
  • Soziogramm Yang-Family 6. Generation: Yang Jun - Yang Zhendu
  • Deutsche Center für Yang-Family-Taichichuan im Überblick (Lehrer-Soziogramme und Berufsbild im Login-Bereich)

Yang Chengfu Center - Schulen der Yang Family aus aktueller DTB-Sicht

Durch die nicht gewährleistete Anrechenbarkeit von Schulen/ Centern kommt es zu Anfragen an DTB-Certification-Central. Einzelne Familienmitglieder unterrichten auf Basis unterschiedlicher Standards. Hilfe bei Zertifikaten / Lehrer-Akkreditierung deutscher Schulen - z. B. Yang Chengfu Center - muss im Einzelfall besprochen werden. Dies ist autorisiert vom DTB-Dachverband

Yang Luchan

Die Familientradition des Yang-Taijiquan reicht zurück bis Yang Luchan. Über seine Beziehung zur Chen-Familie gibt es keine einheitliche Meinung. Ganz im Gegenteil kursierten schon immer unterschiedlichste Thesen und Theorien, die eher über die Mentalität der Urheber Aufschluss geben als über die wirklichen damaligen Umstände. Dass die Yang-Familie offiziell verlauten läßt, ihr Taiji wäre aus dem Chen-Taiji hervorgegangen, ist für Forscher eher Teil des Problems als der Lösung. Und warum gab es dann später nie wieder engen Kontakt und Austausch mit dem Chen-Taiji? Diese und andere Fragen diskutiert Dr. Langhoff hier:Yang Luchan.

Yang Chengfu - Postulate in der Kritik

Immer mehr Taichichuan-Lehrer und Schüler stellen Weltanschauung, Lehrinhalte und Postulate im Yang-Stil infrage und recherchieren strittige Hintergründe, die auch Altmeister Yang Chengfu und seine Behauptungen betreffen. Es wächst in der Community schon seit einiger Zeit eine Unsicherheit bezüglich des korrekten Lernens und Lehrens. Vieles von dem, was Yang-Family-Taiji-Meister als wahr darstellen, erweist sich bei genauerem Überprüfen als eindeutig falsch. Jeder Lehrer muss entscheiden, wie er sich in dieser "Krise" verhält - er hat die Wahl zwischen "Weiter-So" oder Wahrheitssuche. Entscheidungshilfe kann hier der Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. leisten. Der Zusammenschluss führender Ausbilder rät, diese Krise als Chance zu begreifen und ihren Schülern mit mehr Verantwortung und Offenheit zu begegnen. Ansonsten bestünde die Gefahr, auf dem Abstellgleis der "Ewig Gestrigen" zu enden. Als Taijiquan-Qigong-Bundesverband akkreditiert die Institution Lehrer in ganz Deutschland. Sein Ansatz des "Richtig Lernens" fokussiert auf den Meister Yang Chengfu, weil sich an ihm die gravierendsten Fehleinschätzungen und Irrtümer des Yang-Family-Taijiquan festmachen lassen. Quelle: AK Yang Chengfu Family Tai Chi Köln Berlin Deutschland.

Yang Family Tai Chi in der Prävention - Zielgruppen-Analyse und Fehleinschätzungen

Erstmalig wird Dr. Langhoff einen Aufsatz verfassen, in dem die mittlerweile belegbaren Fehleinschätzungen und Ungereimtheiten der Familientradition in Beziehung gesetzt werden zu den Hauptzielgruppen ganzheitlicher Gesundheitsförderung in Deutschland. Ein interessantes und hilfreiches Kapitel für Lehrer der Taiji-Formen der Familie. Beispielsweise divergieren ja die modernen Standards in der Erwachsenenbildung mit der traditionellen Schüler-Loyalität bei Volkshochschulen, Betrieben und Krankenkassen. Bei Sportvereinen, Kampfkunst-Studios käme wohl der Anspruch des Tai Chi, die einzige innere Kampfkunst zu sein, besonders schlecht an. Die Defizite im Bereich Anatomie/ Physiologie werden natürlich besonders augenfällig bei Lehrer-Ausbildungen für Physiologen, Sportwissenschaftler und Sportlehrer. In Anbetracht der erhöhten Standards der Erwachsenenbildung könnten auch Schulen der International Yang Family Taichichuan Association die Grundlage ihrer Lehrer-Profile anpassen - weg von Tradition zur Transparenz. Diese Verbesserung müßte, so der DTB, zentrale Bereiche ihrer esoterischen Weltanschauung einbeziehen. Eine Rolle könnte auch die nötige Abgrenzung zu sekten-artigen Strukturen spielen - vgl. den Tai-Chi-Bericht in der Berliner Zeitung (BZ).

YANG FAMILY - Dr. Langhoff über "Yang-Jun-Doktrin"

Dr. Stephan Langhoff DTB-Gründungsmitglied: "Ich vermisse eine klare Linie in der Weiterentwicklung des Yang Family Taijiquan und bin von der rückwärts gewandten Yang-Jun-Doktrin alles andere als begeistert. Es erfüllt mich mit Freude, dass eine wachsende Zahl von Lehrern an unseren wissenschaftlichen Forschungen zum Yang-Family-Taijiquan teilnimmt - und dies ja nicht nur im Inland sondern auch international" -

YANG FAMILY TAI CHI - Deutsche Clearing-Stelle in Hamburg

Hinweis zur Deutschen Clearing-Stelle: Die Informationen dieser website basieren auf Auskünften der "Deutschen Clearing-Stelle Yang Family Tai Chi". Diese "Daten-Drehscheibe" des Tai Chi Zentrums arbeitet seit Jahrzehnten eng zusammen mit Institutionen über die Grenzen Deutschlands hinaus. Dadurch ist es auch für Laien möglich, sich objektiv und neutral über das Tai Chi der Familie Yang zu informieren. Bekanntlich stellen die einzelnen Organisationen das Yang Family Taichi uneinheitlich dar - und aus ihrer Position als Lobby-Verbände häufig nur geschönt und voller Propaganda. Weiterlesen: Yang Family Tai Chi Hamburg.

Yang Family Berlin/ Yang-Family-Taichi Berlin

Durch die Aufklärungsarbeit des AK "Yang-Family-Berlin" haben Berliner Lehrer erfahren, dass die behauptete Einzigartikeit des Yang-Family-Taichi eine Fehleinschätzung ist. Sino-japanische Studien belegen dies (s. www.shindo-yoshin-ryu-jujutsu.posture-inside.com). Solche über Generationen unkritisch weitergegebenen Tai-Chi-Irrtümer sollen "die Braut schön machen" und Yang-Family-Tai-Chi als Handelsware begehrenswerter machen. Inzwischen interessieren sich immer mehr Praktizierende des Yang-Family-Taichi in Berlin und Umgebung für solche übergeordneten Kontexte asiatischer Kampfkünste und Philsophien.

Yang Chengfu Center - Schulen der Yang Family aus aktueller DTB-Sicht

Die zugrundeliegende Problematik wird aus DTB-Sicht am Beispiel von Lehrerausbildung erläutert: Taichi Richtig Lernen.  DTB-Konzepte für effektive Ausbildung werden von qualitätsbewussten Verbänden und Schulen in ganz Deutschland genutzt. Ein wesentlicher Grund ist ihr übergreifender, ideologiefreier Ansatz. Der DTB klassifiziert Lernkonzepte anderer Organisationen als "eindimensional" und "isoliert". Ihre Weltsicht ist einseitig geprägt durch Fiktionen, Esoterik, Legenden, Guru-Tum und Lobbyismus. Solche Zirkel bedienen letztlich ihre eigenen Sehnsüchte und die ihrer Schüler! Etwas besser träumen ist ihnen wichtiger als aufzuwachen. Bekannte deutsche Lehrer des Yang-Family-Taijiquan positionieren sich zwischen "Glaube und Wissenschaft". Dazu auch die neue Facebook-Seite und die Prüfkriterien der AK Hamburg Yang-Family Tai Chi Fehler.

Yang Chengfu Center - DTB-Distanzierung

Yang Chengfu Center und DTB-Standards im VergleichDer Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. betreibt Taiji-Lehrer-Ausbildung mit einer Tai-Chi-Form gemäß Yang Chengfu. Der DTB ist jedoch kein "Yang Chengfu Taijiquan Center". Er ist von Weisungen aus dem Ausland unabhängig und zahlt auch keine Gebühren dorthin. Weltanschaulich neutrale, wissenschaftlich-objektive Überprüfbarkeit von Standards mit Fakten-Check ist ein Markenzeichen des DTB, das ihm große Zustimmung eingebracht hat und ihn von Yang Chengfu Centern unterscheidet. Das "Yang Chengfu Center Berlin von Johannes Mergner" und das "Yang Chengfu Center Köln von Frank Grothstück" sind keine DTB-Mitglieder und haben eigene Angebote nach eigenen Standards. Erläuterungen dazu am Beispiel der Tai Chi Kiel Ausbildung. Termine der DTB-Certification-Central für Instructor-Nachschulungen: Yang Family Tai Chi Ausbildung Kiel.

Yang Chengfu Center und DTB - unterschiedliche Zertifizierung in der Tai-Chi-Ausbildung

Yang Chengfu Center und DTB-Standards im VergleichDeutsche Taiji-Verbände arbeiten und zertifizieren nach unterschiedlichen Standards. Lehrer, die an Seminaren der Yang Chengfu Center Köln oder Berlin teilnehmen, besuchen häufig auch Fortbildungen beim DTB . Dieser erkennt die Center-Kursleitungen jedoch nicht an. Für die betroffene Lehrerschaft stellen die unterschiedlichen Qualitätskriterien und Standards natürlich ein Problem dar, wenngleich es sich ja nur um wenige Unterrichtstunden jährlich handelt. Doch ist der DTB selbstverständlich bemüht, in jedem Einzelfall individuell mit Rat und Tat zu helfen.

Yang Chengfu Center und DTB - Sachthemen Yang Family Tai Chi Köln Berlin

Yang Chengfu Center und DTB-Standards im VergleichDiese Website soll zunächst exemplarisch einen vergleichenden Einblick in einige kontrovers diskutierte Yang-Chengfu-Center-Sachthemen geben. Auf dieser Basis folgt dann eine detaillierte Einarbeitung der Standpunkte anderer chinesischer Großmeister und des DTB selbst. Weiterlesen zum Thema DTB-Verbände-Info bei Lehrer-Zertifizierung: Yang Chengfu Tai Chi Center Köln Berlin.


Yang Family Tai Chi Ranking Test System

The International Yang Family Tai Chi Chuan Association (IYFTCCA) created the Yang Family Tai Chi Chuan Ranking System and designed it to coordinate its development with that of the Chinese Martial Arts Ranking System. Furthermore, the IYFTCCA intends to use components of its Ranking System to contribute to the worldwide development of Tai Chi Chuan and to promote its health benefits.

  • Beginning Ranks: Rank One (Copper Eagle) Rank Two (Silver Eagle) Rank Three (Gold Eagle)
  • Intermediate Ranks: Rank Four (Copper Tiger) Rank Five (Silver Tiger) Rank Six (Gold Tiger)
  • Advanced Ranks: Rank Seven (Copper Dragon) Rank Eight (Silver Dragon) Rank Nine (Gold Dragon) 

    Source:http://ww.yangfamilytaichi.com/association/ranking/

  • DTB-AK "Yang Family Tai Chi Köln Berlin" - Stufen / Ranking

    Der DTB als Zusammenschluss führender Institute Deutschlands ist bemüht, in jedem Einzelfall individuell mit Rat und Tat zu helfen zum Bereich Yang Family Tai Chi. Hier ein Überblick über die offizielle Stufung der Yang Chengfu Center von Yang Jun. Lizensierung von chinesischen Lehrern am Beispiel von Yang Jun.

    1. Beginner Ranks EAGLE
      1. Rank One (Copper Eagle)
      2. Rank Two (Silver Eagle)
      3. Rank Three (Gold Eagle)
    2. Intermediate Ranks TIGER
      1. Rank Four (Copper Tiger)
      2. Rank Five (Silver Tiger)
      3. Rank Six (Gold Tiger)
    3. Advanced Ranks DRAGON
      1. Rank Seven (Copper Dragon)
      2. Rank Eight (Silver Dragon)
      3. Rank Nine (Gold Dragon)

    Source: Fallacies and pitfalls of modern Yang Family Tai Chi Chuan. Quelle des AK Yang Family Tai Chi Berlin Köln: www.yang-chengfu.net/yang-jun.html

    Bemerkenswert sind folgende Faktoren für das Ranking

  • Knowledge of Tai Chi Chuan history and theory
  • Achievements in research
  •  

    Daraus erwuchsen einige interessante Projekte zur Vergleichbarkeit von Taiji-Standards in Deutschland sowie der zusammenfassende Vergleich Tai Chi Symposium USA. Die im Laufe der Überlieferung innerhalb der Familientradition enstandenen Irrtümer und Fehleinschätzungen diskutiert der AK Yang Family Tai Chi Köln Berlin Deutschland. Die Propaganda chinesischer Lobby-Verbände verliert weltweit an Glaubwürdigkeit - die Vorgänge "hinter den Kulissen" schrecken viele Menschen auf. Wir stehen vor einer Wende von Glaube zu Faktencheck! Seit neuere Forschung und vermehrte Aufklärung den Stellenwert des Altmeisters Yang Chengfu als Ikone stark relativiert und die "Legenden entzaubert" haben, stehen natürlich auch die Mantras und die Doktrin von Yang Juns "International Association" und deren "Yang-Chengfu-Center" unter steigendem Druck. Doch ihr inszenierter Reklame-Rummel mit "Tai-Chi-Symposien" erweist sich als unglaubwürdiger naiver Werbe-Rummel für eine "eierlegende Wollmilchsau", so DTB-Ausbilder Dr. Langhoff. Offizielle Erklärungen von Yang Zhenduo bzw. Yang Jun dazu sind nicht bekannt. Angesichts dieser "Strategie des starrsinnigen Ignorierens" drängt sich vielen das "Bild der drei Affen (nichts sehen, nichts hören, nichts sagen)" auf. Mittels der "Multimedia-Dossiers der Dt. Clearingstelle "Yang-Family-Taichichuan" lassen sich die Fakten ja auch dem Laien "auf Knopfdruck" nahebringen.

    Yang Chengfu Center und ihre Versprechungen

    Auch deutsche Leiter der Yang Chengfu Center setzen als offizielle Veranstalter der Lehrgänge von Yang Jun dessen realitätsfernen Direktiven um. Immer mehr Fachleute kritisieren die Slogans als unseriöse Versprechungen einer Werbe-Masche. Im Rahmen dieser Fantasie-Welt ist es zu einer Art "Tai-Chi-Folklorisierung" gekommen, die die sachliche Auseinandersetzung mit den Thesen des Eso-Guru-Vertreters sehr erschwert.


    Taiji-Meister Yang Chengfu: Deutscher Taichi-Bund DTB bietet Tai-Chi-Ausbildung mit Transparenz, Wissenschaft und Ideologie-Freiheit

    Dr. Langhoff über DTB-Standards und Yang Chengfu CenterIn einem vielbeachteten Referat erläuterte DTB-Geschäftsführer Dr. Stephan Langhoff am 23.09.2012 interessierten Lehrern und Schülern aus dem Umfeld der International Yang Style Taijiquan Association von Yang Jun eine Reihe von offiziellen Grundlagen und Kriterien der DTB-Qualitätssicherung (Original-Fassung Pro und Contra zu Yang Chengfu Center Berlin Köln).


    Yang-Stil-Lehrerausbildung mit DTB-Gründungsmitglied Herrn Dr. Stephan Langhoff Hamburg, Berlin, Köln

    Yang-Chengfu-Taijiquan - DTB-Lehrerausbildung mit Dr. Langhoff 2014Lehrer-Ausbildung mit ideologie-freiem Sach-Wissen und Dr. phil. Stephan Langhoff - das passt gut zusammen! Der DTB-Ausbilder ist bekannt für seine einzigartige Methologie. Qualitätsbewusste Verbände und Schulen für Tai Chi und Qigong in ganz Deutschland nutzen seine Konzepte für effektive Fortbildung! Die engagierten Fachkräfte lernen viel zusammen unter dem Motto "Gemeinsam besser werden". Man pflegt Freundschaften und Kontakte. Dabei werden die östlichen Heilmethoden stets in übergeordnete Zusammenhänge eingebettet



    Haftungshinweis: Alle Ratschläge sind sorgfältig erwogen und geprüft, dennoch ist eine Haftung für Personen- oder Sachschäden ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

  • Datenschutz

    * Ziel meiner Video-Analysen und Multimedia-Reviews ist klare Abgrenzung. Ich möchte nicht verwechselt werden und distanziere mich von den Yang Chengfu Center Köln Berlin (F. Grothstück und J. Mergner) sowie der "International Yang Family Tai Chi Chuan Association" (Yang Jun). Diese firmiert zugleich unter dem Namen "International Yang Style Tai Chi Chuan Association" (!). www.yang-chengfu.info:  Dokumentation Yang-Familie: Yang Family Tai Chi Germany. Kontakt: info@yang-chengfu.info.